Webinar-Reihe: Biodiversität in Betrieben „Auf dem Dach und an der Fassade“

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Webinar-Reihe: Biodiversität in Betrieben „Auf dem Dach und an der Fassade“

4. März @ 14:00 - 16:00 CET

- Kostenlos

Als EMAS- und Umweltzeichenbetriebe bemühen wir uns so nachhaltig wie möglich in vielen Facetten zu arbeiten. Biodiversität ist ein sehr wichtiges Thema aber oft stehen wir vor der Frage, was können wir in unserem Unternehmen tatsächlich tun? Wir haben dafür für Sie Expert*innen und Praktiker*innen eingeladen, die Ihnen gute Beispiele und konkrete Anregungen vermitteln, wie Sie selbst in Ihrem Unternehmen etwas bewegen können und zu mehr Biodiversität beitragen können.

Webinar 1: „Auf dem Dach und an der Fassade“ (04. März. 2021)

Webinar 2: „Rund ums Gebäude“ (11.März. 2021)

Wann: Die beiden Webinare werden um 14Uhr beginnen (max. 2h). Link zum Veranstaltungsraum via eyeson wird per Email ausgesendet. Der Webinar Raum ist für 85 Personen ausgelegt.

Anmeldung: hier

Programm Webinar 1 – Donnerstag, 04. März

Vorträge:

Mag. Dr. Johannes Rüdisser; Institut für Ökologie, Universität Innsbruck,
Mitglied Biodiversitätsrat Österreich.
Was ist Biodiversität und welche Bedeutung hat sie für uns Menschen?

DIin Elisabeth Gruchmann-Bernau; GRÜNSTATTGRAU GmbH.
Möglichkeiten der Bauwerksbegrünung – Technik & Best Practice Beispiele.

Harald Schau; REWISA Netzwerk.
Welche Pflanzen wachsen auf Dächern und an Fassaden?

Daniel Leopoldsberger BSc; Birdlife Burgenland.
Welche Vögel wohnen an unseren Gebäuden?

Erfahrungen und Umsetzungsbeispiele:

Mag.a Bettina Leidl, Direktorin KUNST HAUS Wien.

Ernst Gugler, Geschäftsführer gugler* GmbH

Details

Datum:
4. März
Zeit:
14:00 - 16:00 CET
Eintritt:
Kostenlos
Zeige Veranstaltungs-Webseite

Veranstalter

EMAS- und Umweltzeichenbetriebe auf Empfehlung der Energie-Autark

Veranstaltungsort

digital

Details

Datum:
4. März
Zeit:
14:00 - 16:00 CET
Eintritt:
Kostenlos
Zeige Veranstaltungs-Webseite

Veranstalter

EMAS- und Umweltzeichenbetriebe auf Empfehlung der Energie-Autark

Veranstaltungsort

digital